Light it up

Die Lichtinstallation: „Light it up“ von dem Künstler Michael Batz wurde am 21.August im Rahmen des 10jährigen Jubiläums eröffnet. Sechs Tage waren diverse Gebäude primär an den Rheinufern mit rund 7.000 Leuchtstoffröhren illuminiert. Zeitgleich zum „Startschuss“ wurde auf der linken Rheinseite der gamesbot für ein kleines Fotoshooting aufgebaut.

Nubbelverbrennung, das Finale

In der Nacht zum Aschermittwoch habe ich die Nubbelverbrennung in der alten Feuerwache in Köln fotografiert. Michael Nowottny, von der Galerie LABOR Ebertplatz, hatte mich gebeten, dieses Event festhalten, da es mit ihm als Initiator und „geistlicher Leitung“ nach 20 Jahren die letzte Nubbelverbrennung in dieser Art sein sollte. Entstanden sind starke Fotos der Traditionsveranstaltung und deren Vorbereitung.

Artist Talk, Cologne Fine Art

Artist Talk, Georg Hornemann, COLOGNE FINE ART-Preisträger 2017 im Gespräch mit Dr. Susanne Schreiber (Handelsblatt) in der  Sondrerschau Preisträger 2017

We Have A T-Rex

In der artothek realisierte Gerrit Frohne-Brinkmann mit dem ART COLOGNE  Award for NEW POSITIONS verbundenen Preis, die neue Arbeit mit dem Titel „WE HAVE A T-REX“. Ein paar Impressionen zeige ich hier. Wie auch auf den Fotos hier, scheint die Wirkung des Objekts massiver und schwerer als die tatsächlich gewählten Materialien. Ein schönes Spiel zwischen Schein und Sein.

Sabrina Fritsch – Shift

Im Rahmen der ART COLOGNE 2016 wurde eine Auswahl neuer, großformatiger Gemälde von Sabrina Fritsch, der Preisträgerin des ART COLOGNE Award for NEW POSITIONS 2015 in der artothek – Raum für junge Kunst gezeigt. Die Ausstellung wurde u.a. von Daniel Hug eröffnet.

Ted Milton & Blurt

Im Dezember war Ted Milton wieder im Blue Shell in Köln. Begonnen hat der Abend mit einer Lesung aus seinem von Hand im Risographie-Verfahren hergestelltem Textbook. Danach griff er zum Saxophon und hat mit seiner Band Blurt sein neues Album „Beneath Discordant Skies“ vorgestellt. 

Art Magazin – Madeline von Foerster

All photos are Copyright © Oliver Wachenfeld and Art Magazin / Gruner & Jahr AG & Co.KG with All Rights Reserved

Das art Magazin hatte mich beauftragt, ein Künstlerportrait von Madeline von Foerster zu erstellen. Daraus wurde ein Bericht in der aktuellen Dezemberausgabe über vier Doppelseiten. Die Entstehung eines ihrer Bilder habe ich separat unter: „Orchid Cabinet Painting“ in mein Portfolio-/ Projektbereich gestellt. Also: Ausgabe kaufen!

Sommerblut Balkonballett

Ein Stadtteil wird zur Bühne!
Einen Abend lang werden die Bewohner von Bocklemünd ihren eigenen Stadtteil in ein anderes Licht tauchen. Sie stehen auf ihren Balkonen und erzählen dort wütend, glücklich oder träumend vom Bocklemünder Leben: Was bedeutet Gemeinschaft? Kenne ich meinen Nachbarn? Warum lebe ich hier und nicht anderswo?

Das Publikum erwartet ein einmaliger, poetischer Theaterabend mit Tanz und hausgemachter Musik, mit vielen Wahrheiten und einer Gemeinschaft, mit den üblichen Verdächtigen und ganz neuen Sichtweisen.

Das Stück ist in Zusammenarbeit mit den Bewohnern entstanden.
Ein Stadtteil wird zur Bühne und Theater wird zum Fest!

Regie: Gabi Reinhardt

Ort: Görlinger Zentrum 33/Am Eiscafé Campo / Köln-Bocklemünd