Marco aus Il Castagneto

Dieses Jahr haben wir den Sommer im „Il Castagneto“, inmitten von Wiesen, Bergen und Gebirgsbächen des „Val Pellice“ verbracht. Eine wunderschöne Gegend für lange Wanderungen und tolle Fotos. Ich habe hier Marco kennengelernt. Marco ist unscheinbar, taucht auf und ist auch schnell wieder verschwunden. Der ehemalige Schäfer kümmert sich um den Garten und die Tiere des ländlichen Gästehauses. Interessant zu wissen ist auch, dass seine damalige Frau Fotografin war. Ist am Ende das Portrait, das auf den Fotos so authentisch wirkt, doch nur von ihm inszeniert?

Pauli von Norderney

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, in diesem Urlaub nicht zu fotografieren – oder doch, mit dem iPhone vielleicht….
So richtig konnte ich mich aber dann doch nicht durchringen ohne Kamera wegzufahren. Zu oft hatte ich mir bei anderen Gelegenheiten gewünscht eine Kamera dabei zu haben. Also habe ich letztlich meine D800 mit einem 50 mm mitgenommen und lag mit dieser Entscheidung richtig:
Vor einigen Jahren schon hatte ich das Inseloriginal „Pauli“ Rass, kennengelernt. Dieses Jahr ergab sich die Möglichkeit, bei einer kleinen Wattwanderung ein Porträt von ihm zu schiessen.

Alina

Mit Alina hatte ich schon auf der FIBO 2016 bei einem Shooting für das Marketing zusammengearbeitet. Jetzt hat es endlich auch einmal geklappt Fotos außerhalb des Messegeschehens zu machen.

Mark

Art Magazin – Madeline von Foerster

All photos are Copyright © Oliver Wachenfeld and Art Magazin / Gruner & Jahr AG & Co.KG with All Rights Reserved

Das art Magazin hatte mich beauftragt, ein Künstlerportrait von Madeline von Foerster zu erstellen. Daraus wurde ein Bericht in der aktuellen Dezemberausgabe über vier Doppelseiten. Die Entstehung eines ihrer Bilder habe ich separat unter: „Orchid Cabinet Painting“ in mein Portfolio-/ Projektbereich gestellt. Also: Ausgabe kaufen!